Hypo-Damen holen ÖHB-Cup

Aufmacherbild

Die Damen von Hypo Niederösterreich sind erneut nicht zu stoppen und holen zum 28. Mal den Titel im ÖHB-Cup. Die Gelb-Blauen entscheiden das Finale des österreichischen Handball-Cups der Frauen gegen die Auswahl des SSV Dornbirn Schoren klar mit 35:10 (17:5) für sich. Damit setzen die Niederösterreicher auch ihre Siegesserie fort. Seit der Einführung des Bewerbs im Jahr 1988 ging die Trophäe jedes Jahr an die konkurrenzlosen Niederösterreicherinnen, letztes Jahr schlug man Wr. Neustadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen