ÖHB-Präsident wiedergewählt

Aufmacherbild
 

Im Österreichischen Handball-Bund (ÖHB) stehen die Weichen auf Kontinuität. Präsident Gerhard Hofbauer wird eistimmig und ohne Gegenkandidat für vier weitere Jahre wiedergewählt. Ebenfalls werden im Rahmen der Bundeshauptversammlung die Direktoriums-Mitglieder Thomas Czermin (Vize-Präsident für Sport), Helmut Schebeczek (Vize für Finanzen) und Markus Plazer (Vize für Recht) in ihren Funktionen bestätigt. Die nächsten vier Jahre stehen im Zeichen der Vorbereitungen auf die Heim-EM 2020.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen