Fivers und Hard im Cup-Finale

Aufmacherbild
 

Die Fivers - WAT Margareten und der Alpla HC Hard stehen im Finale des ÖHB-Cups. Die Wiener setzen sich am Samstag im Halbfinale gegen ULZ Sparkasse Schwaz mit 32:28 (17:11) durch. Die Haupstädter führen zwischenzeitlich sogar mit neun Toren Vorsprung. Beste Werfer sind Abadir (8), Kirveliavicius (7) bzw. Rackauskas und Andriuska (je 5). Die Vorarlberger besiegen Final-Four-Gastgeber Medical UHK Krems 30:25 (12:12). Friede, Krsmancic (je 6) bzw. Visy (9) und Mitkov (4) treffen am häufigsten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen