Fivers verteidigen Cup-Titel

Aufmacherbild
 

Der österreichische Cupsieger im Handball heißt wie im Vorjahr Fivers Margareten. Die Wiener setzen sich im Endspiel in der Sporthalle Krems gegen HC Hard mit 29:20 durch. Vor allem in der zweiten Hälfte zeigt sich das Team von Trainer Peter Eckl überlegen und lässt nach 12:13-Pausenstand nur mehr sieben Gegentreffer zu. Bester Werfer ist Markus Kolar mit sechs Toren. "Jetzt werden wir konzentriert weiterarbeiten. Denn wir wollen das Double", gibt Eckl gleich eine Kampfansage hinaus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen