ÖHB-Damen nehmen Litauen ernst

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Damen treffen am Donnerstag im Rahmen der EM-Qualifikation auf Litauen. Um im Kampf um einen Startplatz bei der Endrunde im Dezember in Kroatien und Ungarn im Rennen zu bleiben, sind zwei Sieg gegen die punktelosen Baltinnen Pflicht. "Sie haben große internationale Erfahrung, da ihre Top-Spielerinnen schon seit Jahren im Ausland spielen", unterschätzt Trainer Herbert Müller den Gegner aber nicht. Am Samstag kommt es in Bregenz zum Rückspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen