ÖHB-Damen haben EM vor Augen

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Damen treffen am Sonntag im slowakischen Michalovce im Rahmen der EM-Qualifikation auf die Ukraine. Da die Mannschaft von Trainer Herbert Müller das Hinspiel mit 34:28 gewinnen konnte, reicht bereits eine Niederlage mit maximal fünf oder theoretisch sechs Toren Differenz, um das Ticket für das erste Großereignis seit der WM 2009 zu sichern. "Wir sind zu hundert Prozent davon überzeugt, dass wir diese Quali nach Hause spielen", lässt der Teamchef keine Zweifel aufkommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen