U19-WM: ÖHB-Team bereits weiter

Aufmacherbild
 

Österreichs U19-Nationalteam feiert den zweiten Sieg bei der Weltmeisterschaft in Ungarn und zieht vorzeitig ins Achtelfinale ein. Nach einem Sieg über Gabun, einer Niederlage gegen Norwegen und einem Remis gegen den Gastgeber schießt die rot-weiß-rote Auswahl Venezuela mit 38:15 (16:7) ab. Bester Werfer der Österreicher ist Lomoschitz der neun Mal erfolgreich ist. Im abschließenden Gruppenspiel trifft die Mannschaft von Trainer Roland Marouschek am Freitag (20:45 Uhr) auf Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen