U19-WM: Platz 16 für ÖHB-Team

Aufmacherbild

Österreichs Handballer verlieren auch das letzte der drei Platzierungsspiele bei der U19-Weltmeisterschaft in Ungarn und beendet somit das Turnier nur auf Rang 16. Im letzten Spiel setzt es für die Mannschaft von Roland Marouschek eine 27:29 (16:12)-Niederlage gegen Katar. "Nachdem das Team im Achtelfinale gegen Kroatien verloren hatte, gingen der Enthusiasmus und die Motivation verloren. Das hat sich auf die Leistungen in den folgenden Spielen drastisch ausgewirkt", so der Coach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen