U19-WM: ÖHB-Pleite gegen DHB

Aufmacherbild
 

Das bereits für das Achtelfinale qualifizierte ÖHB-Team bezieht im letzten Gruppenspiel der U19-WM in Ungarn eine 25:31-Niederlage gegen Deutschland. Bester Werfer aufseiten der Österreicher ist Christoph Neuhold, der sechs Mal trifft. Während das DHB-Team damit alle Partien gewinnt, zieht die Mannschaft von Roland Marouschek mit zwei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen in die nächste Runde ein. Im Achtelfinale wartet nun das Team aus Kroatien. Gespielt wird am Sonntag um 16:15 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen