Sigurdsson warnt vor ÖHB-Team

Aufmacherbild

Ungünstig stehen die Vorzeichen für Österreichs Handballer vor dem EM-Quali-Schlager am Sonntag (18 Uhr) in der Wiener Albert-Schultz-Halle gegen Deutschland. Während Österreich eine klare 16:27-Schlappe in Spanien bezog, polierte die DHB-Auswahl ihr angekratztes Selbstvertrauen mit einem 30:18 über Finnland auf. Der deutsche Neo-Coach Dagur Sigurdsson, der bis 2008 die ÖHB-Sieben trainierte, warnt dennoch: "Österreich wird ein anderes Kaliber. Ich sehe Österreich auf Augenhöhe mit uns."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen