Debütant im ÖHB-Kader

Aufmacherbild
 

Handball-Teamchef Patrekur Johannesson nominiert einen 18-Mann-Kader für den goldgas-Cup, in dessen Rahmen Österreich von 5. bis 7. April in Innsbruck und Kufstein auf Tschechien, Griechenland und Slowenien trifft. Für das Turnier samt einwöchigem Trainingslehrgang stehen dem Isländer beinahe alle Deutschland-Legionäre zur Verfügung. Einzig der verletzte Richard Wöss wird durch den Team-Debütanten Stephan Jandl ersetzt. "Wir möchten versuchen, unser Spielsystem zu verbessern", so Johannesson.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen