Hermann glaubt an Auftaktsieg

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Herren starten am 31. Oktober mit dem Heimspiel in Linz gegen Bosnien-Herzegowina in die Qualifikation für die EM 2014. "Die aktuelle Gruppe ist mit Sicherheit sehr stark, die Gegner sind Weltklasse-Mannschaften", kennt Nationalspieler Max Hermann den Pool, in dem sich auch noch Russland und Serbien befinden. "Bosnien-Herzegowina hat starke individuelle Spieler und sie spielen hart. Ich weiß aber, dass wir diese Partie sicher gewinnen können", meint der gebürtige Linzer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen