ÖHB freut sich über Verstärkung

Aufmacherbild
 

Mit der Einbürgerung von Romas Kirveliavicius und Adonis Gonzalez Martinez stehen dem Österreichischen Handballbund künftig zwei neue Spieler zur Verfügung. "Wir freuen uns sehr, dass sie für Österreich spielen dürfen. Beide werden für das A-Team bzw. das Junioren-Nationalteam eine tolle Verstärkung sein", erklärt ÖHB-Generalsekreär Martin Hausleitner. Kirveliavicius trainiert bereits mit dem A-Team. Der ÖHB hofft, den Fiver schon am Samstag im WM-Playoff gegen Norwegen einsetzen zu können.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen