ÖHB-Herren unterliegen Deutschen

Aufmacherbild

Österreichs Handball-Herren beenden die Qualifikation für die EM 2016 mit einer Niederlage. Die Truppe von Teamchef Patrekur Johannesson muss sich vor 10.000 Zuschauern in Kiel im bedeutungslosen letzten Spiel dem bereits qualifizierten deutschen Team 29:31 (13:14) geschlagen geben. Damit beschließt das ÖHB-Team die Qualifikationsgruppe 7 mit vier Zählern als Dritter hinter Spanien und Deutschland (je 10 Punkte). Finnland wird punktelos Letzter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen