ÖHB-Team unterliegt Spanien

Aufmacherbild

Für Österreichs Handball-Herren ist der Traum von der Teilnahme an der EM-Endrunde 2016 in Polen praktisch ausgesträumt. Eine ersatzgeschwächte ÖHB-Sieben unterliegt Spanien in Innsbruck mit 24:30. Der Ex-Weltmeister übernimmt früh das Kommando und hat die Partie stets im Griff. Österreich liegt in Gruppe 7 vor dem abschließenden Match am Sonntag in Kiel gegen Deutschland je vier Punkte hinter Spanien und der DHB-Auswahl. Letzte Mini-Chance: Auch der beste Gruppen-Dritte qualifiziert sich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen