ÖHB-Großkader für EM-Quali steht

Aufmacherbild

ÖHB-Teamchef Patrekur Johannesson nominiert seinen 26-Mann-Großkader für die am 2. Juni beginnende Vorbereitung auf die letzten beiden EM-Qualifikationsspiele in Innsbruck gegen Spanien (10. Juni) und in Kiel gegen Deutschland (14. Juni). Viele Legionäre wie Nikola Marinovic oder Viktor Szilagyi sind erst ab 7. Juni dabei, dafür setzt er auf zuvor Spieler wie Willi Jelinek, Daniel Dicker oder Lukas Frühstück. Vor der Abreise nach Innsbruck wird der Kader auf 18 Athleten reduziert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen