ÖHB-Damen verspielen EM-Ticket

Aufmacherbild

Der Zug zur Handball-EM 2014 in Ungarn und Kroatien fährt ohne Österreichs Damen ab. Die ÖHB-Auswahl unterliegt im entscheidenden Match im Michalovce (SVK) der Ukraine mit 24:33 (10:16). Dabei hätte im direkten Duell um Gruppenplatz zwei hinter Dänemark bereits eine Niederlage mit fünf Treffern für das Ticket gereicht. Das erste Aufeinandertreffen hat die Müller-Sieben mit 34:28 gewonnen. Die bislang letzte erfolgreiche Quali für eine Großereignis bleibt somit die WM 2009.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen