Guter Turnierstart für ÖHB-Damen

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Damen feiern beim Vier-Nationen-Turnier im tschechischen Cheb einen knappen Auftaktsieg gegen den Gastgeber. Die Auswahl von Trainer Herbert Müller setzt sich gegen die Tschechinnen mit 29:27 (16:15) durch. Beste Werferin des ÖHB-Teams ist Beate Scheffknecht, die gleich zwölf Mal ins Schwarze trifft. Im zweiten Spiel des Tages unterliegt die Schweiz Tunesien 23:26. Die Afrikanerinnen sind am Freitag der nächste Gegner der Österreicherinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen