Niederlage für ÖHB-Junioren

Aufmacherbild

Mit einer Niederlage starten Österreichs Handball-Junioren in die Qualifikation für die WM-Endrunde 2015 in Brasilien. Das Team94 muss sich Russland in Moskau mit 32:35 (13:18) geschlagen geben. Nach schwachem Beginn kann sich die Auswahl von Roland Marouschek und Roman Frimmel nach Seitenwechsel auf 23:24 herankämpfen, hat in der Schlussphase jedoch das Nachsehen. Weiter geht es für die ÖHB-Sieben am Samstag gegen die Türkei, ehe am Sonntag die Slowakei wartet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen