ÖHB-Junioren feiern Kantersieg

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Junioren wahren ihre Chance auf eine Teilnahme an der WM-Endrunde 2015 in Brasilien. Einen Tag nach der 32:35-Auftakt-Niederlage in der Qualifikation gegen Russland feiert das Team94 ebenfalls in Moskau einen 41:20-Kantersieg (19:9) über die Türkei. Erfolgreichster ÖHB-Werfer ist Kislinger mit acht Toren. Im Entscheidungsspiel am Sonntag gegen die Slowakei benötigt die Auswahl von Teamchef Roland Marouschek einen Erfolg mit sechs Toren Unterschied.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen