ÖHB-Junioren verpassen WM-Ticket

Aufmacherbild
 

Österreichs Handball-Junioren können sich nicht für die Nachwuchs-Weltmeisterschaften 2015 in Brasilien. qualifizieren. Zum Abschluss der Qualifikation schlägt die von Roland Marouschek und Roman Frimmel betreute Auswahl in Moskau zwar die Slowakei mit 29:25 (12:6), Österreich verpasst das Ticket aber aufgrund der schlechteren Tor-Differenz. "Wir haben alles probiert, jeder Spieler hat 60 Minuten für diese Quali gekämpft. Die Enttäuschung in der ganzen Mannschaft ist riesig", so Frimmel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen