Dt. Bundesliga plant Weltrekord

Aufmacherbild

Die deutsche Handball-Bundesliga will in der neuen Saison für eine Zuschauer-Bestmarke sorgen. "Wir wollen einen neuen Weltrekord aufstellen", erklärt Geschäftsführer Frank Bohmann. Das Eröffnungsspiel zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Hamburg soll in der Commerzbank-Arena zu Frankfurt ausgetragen werden und 50.000 Zuschauer anlocken. Bisher liegt der Höchstwert für Vereinsspiele bei 36.651 Zuschauern, aufgestellt 2011 im Duell zwischen AG Kopenhagen und Bjerringbro-Silkeborg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen