Pokal: Finalpleite für Szilagyi

Aufmacherbild

Viktor Szilagyi verliert mit der SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel das Finale um den DHB-Pokal. Der österreichische Nationalteam-Kapitän kann mit drei Treffern die 31:33-Pleite nicht verhindern. Bester Werfer der Sieger ist Filip Jicha, der elf Treffer erzielt, darunter sieben Siebenmeter. Für Flensburg ist Flügelspieler Anders Eggert mit neun Toren bester Torschütze. Der THW Kiel feiert somit nach der Meisterschaft bereits den zweiten Titel in dieser Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen