Karabatic-Wechsel fixiert

Aufmacherbild

Nach seiner Vertragsauflösung bei Montpellier HB hat Nikola Karabatic einen neuen Verein gefunden. Wie erwartet unterschreibt der 28-Jährige einen Vertrag bei Pays d'Aix, dem Klub seines Bruders. Im Zuge des Wettskandals, in den Karabatic verstrickt sein soll, war er bei seinem alten Arbeitgeber in Ungnade gefallen. Beim Tabellenletzten in Frankreich verpflichtet er sich nun über fünf Monate. Im Sommer wäre er damit wieder frei für einen Wechsel. THW Kiel soll Interesse haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen