Fünf Österreicher in der HBL

Aufmacherbild

Am Samstag beginnt in Deutschland die Handball Bundesliga. Mit von der Partie sind fünf ÖHB-Legionäre, die derzeit bei Vereinen der stärksten Liga der Welt unter Vertrag stehen. Während Robert Weber (Magdeburg), Roland Schlinger (Balingen-Weilstetten) und der verletzte Viktor Szilagyi (Flensburg) ihren Vereinen treu geblieben sind, geht Torhüter Nikola Marinovic mit seinem neuen Klub Wetzlar auf Punktejagd. Richard Wöss wird mit Aufsteiger Bergischer HC seine erste HBL-Saison bestreiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen