Szilagyi rettet BHC ein Remis

Aufmacherbild
 

In der 9. Runde der deutschen Handball-Bundesliga trennen sich FrischAuf Göppingen und der Bergische HC 29:29. Viktor Szilagyi trifft 41 Sekunden vor dem Ende per Siebenmeter für den Aufsteiger und rettet dem Auswärtsteam einen Punkt. Bei den Hausherren kommt Nikola Marinovic nur zu Kurzeinsätzen. Insgesamt ist Szilagyi mit sechs Treffern auch bester Werfer seines Teams, Richard Wöss schreibt zweimal an. Roland Schlinger (3 Tore) kommt mit Balingen gegen Wetzlar 18:31 unter die Räder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen