Wetzlar-Pleite bei Balic-Debüt

Aufmacherbild
 

Die HSG Wetzlar verliert den Saisonauftakt gegen den TBV Lemgo mit 26:28. Bei den Hausherren feiert Superstar Ivano Balic sein Debüt in der deutschen Handball-Bundesliga, bleibt mit einem Treffer aber eher blass. Bei den Gästen sitzt der österreichische Schlussmann Thomas Bauer über weite Strecken auf der Bank. Der ehemalige Fiver kommt nur für zwei Siebenmeter ins Spiel, einen muss er passieren lassen, der andere landet an der Latte. Außerdem sieht Bauer auf der Bank sitzend Gelb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen