Deutliche Niederlage für ÖHB-Duo

Aufmacherbild
 

Für die Handball-Nationalspieler Viktor Szilagyi und Max Hermann setzt es in der deutschen Handball-Bundesliga eine herbe Niederlage. Beim 27:40 des Bergischen HC bei Flensburg-Handewitt können die beiden ÖHB-Legionäre je zwei Treffer beisteuern. Tormann Nikola Marinovic bringt es beim 29:29 seiner Göppinger bei Hannover-Burgdorf auf 13 abgewehrte Bälle. Bereits am Samstag sieht Sechsfach-Torschütze Robert Weber beim 30:23 Magdeburgs beim TBV Lemgo die Rote Karte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen