Sieben Weber-Tore bei Sieg

Aufmacherbild

Der SC Magdeburg kann gegen die Füchse Berlin doch noch gewinnen. Das Handball-Team aus Sachsen-Anhalt feiert nach zehn Pflichtspiel-Niederlagen am Stück einen 30:26-Liga-Erfolg (15:15). Maßgeblichen Anteil hat Robert Weber. Der österreichische Nationalspieler ist mit sieben Toren erfolgreichster Werfer des neuen Tabellen-Vierten. Außerdem behauptet der Flügelspieler weiterhin die Führung in der Torjägerliste. Mit 123 Toren liegt Weber neun vor seinem zweitplatzierten Landsmann Raul Santos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen