Nachster Sieg für Marinovic-Klub

Aufmacherbild
 

Der Höhenflug der HSG Wetzlar mit Österreichs Team-Goalie Nikola Marinovic in der deutschen Handball-Bundesliga geht weiter. Gegen den VfL Gummersbach gelingt ein 38:32-Heimsieg, womit man in der Tabelle zumindest vorübergehend auf den vierten Platz vorrückt. Beim 29:25 von Balingen-Weilstetten über Göppingen erzielt Roland Schlinger fünf Treffer. Kein Erfolgserlebnis gibt es indes für Torhüter Thomas Bauer und den TV Neuhausen. Der Vorletzte verliert in Melsungen 25:36.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen