Schlinger bekommt neuen Trainer

Aufmacherbild
 

HBW Balingen-Weilstetten muss sich im Sommer 2014 einen neuen Trainer suchen. Rolf Brack verlässte den Klub von ÖHB-Legionär Roland Schlinger nach zehnjähriger Tätigkeit und übernimmt mit dem 1. Juli 2014 die Schweizer Nationalmannschaft. "Es war keine Entscheidung gegen den HBW", so Brack, der auch als Universitäts-Professor tätig ist. "Ich bin jetzt seit 30 Jahren im Bereich der Bundesliga tätig. Im Vergleich dazu werden es nun überschaubare Trainings- und Spieltermine."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen