Ex-Welthandballer hört auf

Aufmacherbild

Der ehemalige Welthandballer, Bertrand Gille, wird mit Saisonende seine erfolgreiche Karriere beenden. Der Kreisspieler, zurzeit in Diensten des französischen Erstligisten Chambery, twittert am Samstag: "Es ist entschieden. Ich werde meine professionelle Handball-Karriere nach dieser Saison beenden." Der 37-Jährige, der von 2002 bis 2012 beim HSV Hamburg spielte, ist mit Frankreich zweifacher Olympiasieger (2008,2012), doppelter Weltmeister (2006,2010) und Europameister (2001,2011).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen