Balic wechselt zu Wetzlar

Aufmacherbild
 

Der HSG Wetzlar ist ein Transfercoup gelungen. Der Ex-Klub von ÖHB-Torhüter Nikola Marinovic verpflichtet den zweimaligen Welthandballer Ivano Balic. Sowohl der Spieler als auch der Klub bestätigen die Verpflichtung des 34-Jährigen gegenüber "Sport1". Lediglich den Medizincheck muss der Kroate, der aufgrund der Vereinsauflösung von Atletico Madrid zuletzt ohne Klub war, noch bestehen. "Ich habe noch jede Menge Träume. Ich hoffe, dass ich hier ein Jahr auf ganz hohem Level spielen kann."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen