Letztes Spiel von Weltstar Balic

Aufmacherbild
 

Mit Ivano Balic nimmt am Freitag einer der besten Spieler der Handball-Geschichte seinen Hut. Der kroatische Olympiasieger (2004) und Weltmeister (2003) bestreitet am letzten Spieltag der deutschen Bundesliga die letzte Partie seiner Karriere. "Man muss wissen, wann es Zeit ist, zu gehen. Mein Körper schmerzt überall", so der 36-Jährige, der am Freitag für Wetzlar gegen Göppingen glänzen möchte. In Zukunft wird Balic als sportlicher Leiter für den kroatischen Verband arbeiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen