Krems ist Fivers auf den Fersen

Aufmacherbild
 

Krems rückt den Fivers auf den Pelz

Aufmacherbild
 

UHK Krems landet im einzigen Sonntagspiel der elften Runde der Handball-Liga Austria einen klaren 34:26-Heimerfolg über ULZ Schwaz. Bester Werfer ist einmal mehr Flügelspieler Tobias Schopf mit zwölf Toren.

Die Niederösterreicher, die nach dem 15:14 zur Pause das Tempo verschärfen, schieben sich damit in der Tabelle auf den zweiten Platz, einen Punkt hinter Leader Fivers, nach vor.

Krems hat allerdings eine Partie weniger bestritten als die Wiener. Gegner ist Nachzügler Union Juri Leoben.

Auf Konter gesetzt

"Die erste Halbzeit war  heiß umfehdet, wild umstritten", meint Krems-Manager Johannes Hammer.

"In der zweiten Hälfte ist dann aber unsere Deckung besser gestanden, was sich auch auf unser Konterspiel positiv ausgewirkt hat."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen