Posch wechselt zu Westwien

Aufmacherbild
 

Die SG Handball Westwien rüstet sich für die kommende Saison und wird auf dem Transfermarkt aktiv. Der aktuelle Tabellen-Dritte des Oberen HLA-Playoffs nimmt Nationalspieler Fabian Posch vom SC Ferlach ab Sommer unter Vertrag. "Westwien ist definitiv das in Österreich interessanteste Projekt, denn man sieht, dass in diesem Verein wirklich viel weiter geht", erklärt der Kreisläufer seine Beweggründe. "Die Rahmenbedingungen sind top, die Mannschaft ist sehr gut, die Stadt ist ein Traum."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen