Menzl auf dem Weg der Besserung

Aufmacherbild
 

Thomas Menzl meldet sich nach seinem am Samstag erlittenen Herzinfarkt und einer daraus resultierenden Lungenentzündung erstmals zu Wort. "Unkraut vergeht nicht", lautet das kurze Statement, das Menzl über die Fivers ausrichten lässt. Wie der Verein mitteilt, ist der Manager auf dem Weg der Besserung, darf das Krankenhaus aber noch nicht verlassen. Wie lange er noch stationär behandelt werden muss, kann von den Ärzten noch nicht abgeschätzt werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen