Hard-Spieler Krsmancic lange out

Aufmacherbild
 

Alpla HC Hard bleibt das Verletzungspech unmittelbar vor Saisonbeginn treu. Nun muss der Titelverteidiger auch auf Marko Krsmancic verzichten. Der Serbe hat sich im Testspiel gegen Wacker Thun ohne Fremdeinwirkung einen Achillessehnenriss zugezogen und wird noch am Dienstag operiert. Der Rückraumspieler wird somit sieben Monate lang ausfallen. Den "roten Teufeln" fehlen mit Thomas Weber, Luca Raschle, Frederic Wüstner und Marko Tanaskovic bereits vier weitere Spieler für längere Zeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen