Topwerfer verlängert bei Fivers

Aufmacherbild
 

Romas Kirveliavicius verlängert seinen Vertrag bei den Fivers bis 2015. Der Litauer, der 2011 zum Handballer des Jahres in der HLA gewählt wurde, bleibt den Wienern damit weiterhin erhalten. Der 24-Jährige spielt bereits seit 2008 im linken Rückraum der Fivers und ist auch heuer wieder der überragende Mann bei Margareten. Im Meister-Playoff ist der Zwei-Meter-Hüne mit 27 Treffern der beste Werfer seines Teams. Nur der Kremser Tobias Schopf traf mit 32 Toren öfter als Kirveliavicius.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen