HLA: St. Pölten besiegt Leoben

Aufmacherbild

Zum Auftakt der sechsten HLA-Playoff-Runde feiert St. Pölten einen knappen 29:28-Sieg gegen Leoben. Die Niederösterreicher wahren damit noch die Chance auf das Viertelfinale. Matchwinner für St. Pölten ist Johann Schmölz, der zehn Tore zum Sieg beisteuert. Der beste Werfer bei Leoben ist Markez mit neun Treffern. Linz führt das Untere Playoff an, Leoben liegt einen Punkt dahinter auf Rang drei, St. Pölten hat als Fünfter drei Punkte Rückstand. Im Oberen Playoff liegt Hard auf Platz eins.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen