West Wien ringt Schwaz nieder

Aufmacherbild

Der Aufwärtstrend der SG West Wien hält an. Die Hauptstädter gewinnen auch das zweite Spiel unter Neo-Coach Romas Magelinskas und ringen in einer spannenden Partie Cup-Sieger Schwaz mit 25:24 (12:14) nieder. "Wenn ich ehrlich bin, hätten sich beide Mannschaften einen Punkt verdient", zollt der litauische Coach dem Gegner Respekt. Linz behält im Nachzügler-Duell gegen Leoben mit 31:28 (11:9) die Oberhand und zieht in der Tabelle an den Steirern vorbei. Krems gegen Tirol endet 28:28 (15:10).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen