Leoben in Bregenz chancenlos

Aufmacherbild
 

Rekordmeister Bregenz Handball feiert zum Auftakt der siebten HLA-Runde einen ungefährdeten 36:29-Heimsieg über Union Juri Leoben. Die Vorarlberger liegen bereits zur Halbzeit mit acht Treffern (21:13) voran und lassen auch im zweiten Durchgang nichts anbrennen. Kreisläufer Gavranovic überzeugt mit acht Treffern und ist bester Werfer des Spiels, zudem feiert Dimitrijevic sein Debüt im Trikot der Bregenzer. Bei den Steirern ist Barisic (acht Tore) der erfolgreichste Werfer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen