HC Hard gelingt erster Heimsieg

Aufmacherbild
 

Handball-Meister Hard fährt im Schlager der vierten HLA-Runde einen 27:24-Heimsieg über Westwien ein. Die Vorarlberger rehabilitieren sich damit bei den eigenen Fans für die "peinliche" (O-Ton Trainer Markus Burger) Saison-Heimpremiere gegen Leoben (26:28) und fixieren den dritten Sieg. Hard liegt die ganze Partie über vorne und führt zwischenzeitlich sogar mit +5. Erfolgreichster Werfer der Partie ist Westwiens Sebastian Frimmel mit 7 Toren. Von 6 Siebenmetern kann er jedoch nur 3 verwerten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen