Leoben gewinnt Steirer-Duell

Aufmacherbild
 

Union Leoben bleibt die steirische Nummer eins in der Handball Liga Austria. Die Obersteirer bezwingen die HSG Bärnbach/Köflach souverän mit 32:25 (19:10). Leoben liegt damit auf Tabellenrang sieben, Bärnbach/Köflach bleibt Schlusslicht. "Wie schon gegen Schwaz sind wir heute wieder als Mannschaft aufgetreten. Auf diese Leistung können wir aufbauen. Wir müssen so weitermachen, den Schwung in die letzten drei Partien des Grunddurchganges mitnehmen", so Torhüter Wolfgang Filzwieser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen