HLA: Hard deklassiert Schwaz

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der zehnten Runde der Handball Liga Austria (HLA) feiert Alpla HC Hard einen Kantersieg gegen Sparkasse Schwaz Tirol. Die Vorarlberger siegen vor eigenem Publikum 33:21 (16:8), Thomas Weber und Gerald Zeiner gelingen jeweils fünf Treffer. Auf Seiten der Gäste sind vier Treffer von Andrius Rackauskas zu wenig. Hard schließt damit nach Punkten (16) zu Tabellen-Führer West Wien auf, der am Samstag bei Bärnbach/Köflach gastiert. Schwaz bleibt nach der Niederlage auf Rang sechs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen