Hard gewinnt "Ländle-Derby"

Aufmacherbild

Der HC Hard bleibt die Nummer eins in Vorarlberg. Der amtierende HLA-Meister gewinnt zum Auftakt der fünften Runde beim Rekordmeister aus Bregenz 29:27 (17:15). Überragend auf Seiten der "Roten Teufel" ist Nationalspieler Dominik Schmid, der zehn Treffer erzielt. Bei den Hausherren sticht Kreisläufer Filip Gavranovic mit neun Toren heraus, allerdings scheitert er in der Schlussphase mit entscheidenden Würfen auch am Harder Keeper Golub Doknic. Es ist die erste Saison-Niederlage für Bregenz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen