Erster Saisonsieg für HC Linz

Aufmacherbild

Im Duell der noch sieglosen HLA-Mannschaften setzen sich die Handballer des HC Linz gegen Bärnbach/Köflach vor eigenem Publikum in einer umkämpften Partie 25:24 durch. "Kein Spiel für Genießer, das Glück war heute im Gegensatz zum Margareten-Spiel auf unserer Seite", so der Linzer Co-Trainer Uwe Schneider, der vor der Partie gemeinsam mit Thommy Schinagl offiziell in die Handball-Pension verabschiedet wird. Torhüter Markus Bokesch wird als "Man of the Match" ausgezeichnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen