West Wien schlägt Schwaz knapp

Aufmacherbild
 

Zum Abschluss der dritten Runde in der HLA besiegt West Wien Schwaz knapp mit 32:30 (20:15). Bester Werfer der Wiener, die damit mit vier Punkten auf Rang vier der Tabelle liegen, ist Duje Miljak mit sechs Treffern. Auf Seiten der Tiroler erzielt Andrius Rackauskas zehn Tore. Schwaz liegt nun mit weiterhin zwei Punkten auf Tabellenrang sieben. Spitzenreiter Hard, als einziges Team der HLA bislang ungeschlagen, hält nach drei Siegen aus drei Spielen bei sechs Punkten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen