Bregenz dreht Partie in Leoben

Aufmacherbild
 

Bregenz startet in der 16. Runde der Handball Liga Austria in Leoben eine beeindruckende Aufholjagd. Die Vorarlberger liegen zur Pause bereits 7:18 zurück. Leoben kann bis zur 51. Minute einen Fünf-Tore-Vorsprung verwalten, ehe die Bregenzer mit sechs Toren in Folge auf 31:30 stellen. In einer dramatischen Schlussphase setzt sich der Tabellen-Vierte gegen den Siebenten 34:32 durch. Schwaz fertigt Schlusslicht Bärnbach/Köflach vor eigenem Publikum 32:23 (16:13) ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen