Hard gewinnt HLA-Derby

Aufmacherbild
 

Der HC Hard gewinnt am Mittwoch in der 14. Runde der Handball Liga Austria (HLA) das Vorarlberg-Derby in Bregenz klar mit 31:26 (14:9). Die Gäste ziehen zwischen der 24. und 36. Minute von 10:8 auf 18:9 davon und lassen sich den Prestige-Erfolg nicht mehr nehmen. In der Tabelle verdrängt Hard die Bregenzer von Platz drei. Im Wiederholungsspiel der 5. Runde muss sich Tabellenführer UHK Krems beim Vorletzten Union Leoben überraschend klar mit 31:37 (13:21) geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen